www.parow-info.de

Feierlicher Lehrgangsabschluss

Am Donnerstag, den 19.12.2013, erhielten an der Marinetechnikschule 96 Soldaten ihre Facharbeiterzeugnisse oder Meisterbriefe. Die feierliche Zeremonie fand in der Aula der Marinetechnikschule statt. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Musikschule Stralsund mit der Band „Warm up“. Die Anwesenden wurden mit modernem Rock und Pop unterhalten.

Die Festansprache hielt der Vorsitzende der Marine-Offizier-Vereinigung, Herr Vizeadmiral a.D. Nolting. Die Übergabe der Facharbeiter- und Meisterbriefe erfolgte durch Angehörige des Prüfungsausschusses und Vertreter der Industrie- und Handelskammer.

Der abschließende Höhepunkt war die Ehrung der Jahresbesten durch den Schulkommandeur der MTS, Kapitän zur See Bernd-Peter Rahner. Vizeadmiral a.D. Wolfgang E. Nolting verlieh den Bestpreis für den Lehrgang „Marine Vertiefung A Schiffstechnik für Offiziere“ an Oberleutnant zur See Marcel Otto.

Im Anschluss wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Marinetechnikschule und der Kreishandwerkerschaft unterschrieben.

Gäste zur feierlichen Veranstaltung kamen von der Fachhochschule Stralsund, der IHK zu Rostock und dem BFW Stralsund.

Die Marinetechnikschule ist einer der größten Ausbildungsstätten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Es werden Facharbeiter, Meister und Techniker ausgebildet.
Die Ausbildung zum Facharbeiter beträgt aufgrund der optimalen Verknüpfung von berufsschultypischer Theorie und betrieblicher Praxis 21 Monate. Die Prüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt.
2009 erhielt die Marinetechnikschule die Auszeichnung der staatlichen Anerkennung der in der Marine integrierten „Fachschule der Marine für Technik“ durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin.

     

Quelle: Pressemitteilung der MTS