www.parow-info.de

Minenleg- und Räumschiff Typ "Krake (mod.)"

Dieses Schiffsmodell steht im Stabsgebäude der Marinetechnikschule.

Es wurden zehn Schiffe des Typs "Krake"  von 1957 bis 1958 in Dienst der Seestreitkräfte der DDR gestellt. Gebaut wurden sie auf der Peene Werft Wolgast. Die außer Dienst Gestellung erfolgte in den Jahren 1972 bis 1976.

Weitere Daten finden Sie auf meiner Homepage [Hier]

Das Schiffsmodel zeigt den Krake-Typ mit einer veränderten Bugbewaffnung statt einer 85mm Kanone Modell "90K" ein 57mm Zwillingsgeschütz Typ "SIF-31 B". Mit dieser Bewaffnung ist die "Krake" nie ausgerüstet wurden! Weitere Änderungen gegenüber den ausgelieferten "Kranken" sind zu erkennen.
Da dieses Schiffsmodell aus einem Traditionkabinett der Volksmarine stammt, ist es anzunehmen das dies ein Entwicklungsprojekt war. Besonders weil beim vorherige MLR Typ "Habicht" zwei Schiffe mit diesem Zwillingsgeschütz modernisiert wurden [siehe auch hier].

  

  

  

  

 

© 2008 - 2011 Peter Kieschnick